„Weis wurscht is“ – ökumenische Schneeschuhwanderung


Auch in diesem Winter laden im Rahmen der Sonderführungsreihe: „Nationalpark und Schöpfung“ die Nationalparkverwaltung zusammen mit den Kirchen in der Nationalparkregion dazu ein, Natur in Verbindung mit meditativen Elementen zu erleben. Lassen Sie sich auf besinnliche Waldbegehungen und -begegnungen ein.

Am Samstag, 23. Februar bieten die evangelische Diakonin Gabi Neumann-Beiler, der katholischen Pfarrer Rupert Wimmer und Nationalpark-Ranger Günter Sellmayer bei einer ökumenischen meditativen Schneeschuhwanderung das Erlebnis eines Winterwaldes. Die einfache Wanderung führt von Klingenbrunn-Bahnhof an der Flanitz entlang und durch den Winterwald wieder zurück zum Ausgangspunkt. Naturkundliche Erklärungen, geistliche Betrachtungen und Lieder begleiten den Weg.

Treffpunkt für diese ca. 3-stündige Veranstaltung ist  um 10:00 Uhr auf dem P+R-Parkplatz in Spiegelau. Von dort aus wird der Transport nach Klingenbrunn-Bahnhof und wieder zurück organisiert.

Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich. Schneeschuhe können gestellt werden.

Eine Anmeldung beim Nationalpark-Führungsservice unter 0700 00 77 66 55 ist unbedingt erforderlich. Dort erhalten Sie auch nähere Infos zu der Wanderung.

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen: http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/aktuelles/index.htm
http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/zu_gast/wandern_und_erleben/index.htm

Erlebnisurlaub im Nationalpark

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s