Die Rolle von alten Bäumen


Eine Führung im Rahmen der Reihe „Nationalpark aus erster Hand“

Auch im Randbereich des Nationalparks gibt es große zusammenhängende alte Waldbestände mit einem hohen Totholzanteil. Beindruckende alte Baumriesen zeigen den Wert dieser Flächen.

Begleiten Sie den Nationalpark-Förster und Leiter der Nationalparkwacht Michael Großmann, der diese außergewöhnlichen Waldbestände wie seine Westentasche kennt, auf einem Rundgang durch die alten Wälder bei Altschönau.

Treffpunkt zu der ca. 3 Stunden dauernden und kostenlosen Führung ist am Samstag, 27. April um 13:00 Uhr am Parkplatz Altschönau beim Betriebshof.

Um Anmeldung bis spätestens einen Tag vorher beim Nationalpark-Führungsservice unter der Telefonnummer 0700 00 77 66 55 wird gebeten.

Rainer Pöhlmann

Weitere Informationen: http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/nationalpark/index.htm

Erlebnisurlaub im Bayerischen Wald

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s