Großes Kinderferienprogramm im Nationalpark


In kurzweiligen und lehrreichen Veranstaltungen die Kinder und Jugendliche an die Natur im Nationalpark heranzuführen sieht die Nationalparkverwaltung als Ziel des umfangreichen Ferienangebotes. Foto: Hans-Eisenmann-Haus

In kurzweiligen und lehrreichen Veranstaltungen die Kinder und Jugendliche an die Natur im Nationalpark heranzuführen sieht die Nationalparkverwaltung als Ziel des umfangreichen Ferienangebotes.
Foto: Hans-Eisenmann-Haus

Auch in den Pfingstferien bietet die Nationalparkverwaltung im Hans-Eisenmann-Haus des Nationalparkzentrums Lusen, und im Haus zur Wildnis des Nationalparkzentrums Falkenstein wieder ein buntes Ferienprogramm mit spannenden und lehrreichen Veranstaltungen an. Dazu sind alle Kinder, Jugendlichen und auch Eltern sehr herzlich eingeladen.

Hans-Eisenmann-Haus

Was kriecht und fliegt im wilden Wald
Familiennachmittag im Nationalpark
Dauer: ca. 3 Stunden
wann: Sonntag, 19.05., 26.05. und 02.06.2013, jeweils um 14:00Uhr
Anmeldung erforderlich unter 0700 00 77 66 55

Von Krabbeltieren bis Baumriesen
Erlebnisnachmittag für Kinder von 5 – 10 Jahren
Dauer: ca. 2 Stunden
wann: Dienstag 21.05. und 28.05.2013, jeweils um 14:30 Uhr
Anmeldung erforderlich unter 0700 00 77 66 55

„Hörst du die Regenwürmer husten“
Im Boden ist was los
3-tägiges Ferienprogramm für Kinder von 7 – 12 Jahre
Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen möglich
wann: Montag 27.05. – Mittwoch 29.05.2013, jeweils von 10:00 bis 16:30 Uhr
Anmeldung erforderlich unter 0700 00 77 66 55
Kosten 2,- €/Tag (für Material)

Naturwerkstatt – Basteln aus Naturmaterialien
Mobiles gestalten, Steine bemalen und vieles mehr
wann: Mittwoch, 22.05. – Freitag 24.05.2013, Montag, 27.05., Mittwoch, 29.05. – Freitag 31.05.2013 und Samstag, 01.06.2013, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich

Naturwerkstatt – Nassfilzerei – Tulpen, Schnüre und Kugeln
wann: Samstag, 25.05 und Sonntag 26.05.2013, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen:
Nationalparkzentrum Lusen
Hans-Eisenmann-Haus
Tel.:08558 9615-0
heh@npv-bw.bayern.de

Haus zur Wildnis

„Hörst du die Regenwürmer husten“
Im Boden ist was los
3-tägiges Ferienprogramm für Kinder von 7 – 12 Jahre
Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen möglich
Führungstreffpunkt: Eisenbahntunnel
wann: Mittwoch 22.05. – Freitag 24.05.2013, jeweils von 10:00 bis 16:30 Uhr
Anmeldung erforderlich unter 0700 00 77 66 55
Kosten 2,- €/Tag (für Material)

Malkurse
Malerisch tauchen wir ein in die Welt des wilden Waldes, der Tiere, Pilze, Pflanzen, Moose und Farne. Wir improvisieren mit verschiedenen Malmitteln und lassen uns von den Düften, Farben und Stimmungen der Wälder rund um das Haus zur Wildnis inspirieren.
Die Kurse sind sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene als auch für Eltern mit malfreudigen Kindern geeignet und finden bei jedem Wetter statt. Die erforderlichen Malmaterialen werden gestellt.
Kursleitung: Anita Bernecker
wann: 25.07., 01.08., 08.08., 29.08., 05.09., jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr
(laufender Einstieg möglich, bitte an der Infotheke im Haus zur Wildnis nachfragen)
Kosten: 1,- € Materialkosten pro Bild

Geocaching
Eine digitale Schnitzeljagd für Familien mit den Junior Rangern mit GPS- Geräten führt Euch querfeldein durch den Nationalpark.
Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Junior Ranger navigiert Ihr mithilfe von Koordinaten durch die Wälder des Nationalparks. Nebenbei erfahrt Ihr bei spannenden Aufträgen und Spielen jede Menge über den ältesten deutschen Nationalpark. Und am Ende der Tour erwartet er uns natürlich … unser Schatz!
Für Familien und Kinder (ab 10 Jahren)
wann: 11.05., 08.06., 13.07., 10.08.2013, jeweils von 13:05 bis ca. 16:45 Uhr
Anmeldung unter 0700 / 00 77 66 55 erforderlich

Auf Schatzsuche mit dem Schratzl
Ein Abenteuernachmittag rund um das Haus zur Wildnis für Kinder ab 6 Jahren
Verborgen in den Wäldern des Nationalparks, in einer Höhle tief unter der Erde – da lebt der Schratzl und hütet seinen sagenumwobenen Schatz. Gemeinsam mit der ganzen Schratzl-Familie machen wir uns auf die abenteuerliche Suche nach einem verschwundenen Bergkristall. Ein spannender Nachmittag mit vielen Spielen und kniffligen Aufgaben erwartet Euch. Natürlich darf am Ende eine Belohnung für alle eifrigen Schatzsucher nicht fehlen!
Treffpunkt: Eisenbahntunnel
wann: 07.08., 14.08., 28.08., jeweils 13:15 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Anmeldung unter 0700 / 00 77 66 55

„Wildnis weltweit – Filmerlebnis für Groß und Klein“
Eine Entführung in die Wunderwelt der Natur mit faszinierenden Naturfilmen aus dem Archiv des Internationalen Natur- und Tierfilmfestivals „NaturVision“.
wann: Jeden Samstag, 14:30 Uhr
Dauer: Ca. 1 Stunde

Weitere Informationen:
Nationalparkzentrum Falkenstein
Haus zur Wildnis
Tel.:09922 5002-100
hzw@npv-bw.bayern.de

Rainer Pöhlmann

 

Familienurlaub beim Nationalpark Partner

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s